Potenzial-Entwicklung

Eine gute Nachricht: Die meisten Menschen haben deutlich mehr Möglich­keiten, als sie denken. Und deutlich mehr, als sie aktuell nutzen. Für die meisten Teams und auch Unternehmen oder Organisationen gilt das ebenso. All dieses für nicht möglich Gehaltene und Ungenutzte bedeutet auf die Zukunft bezogen: Es gibt noch viel zu entdecken und zu lernen. Der aktuelle Spielraum ist nicht das Maß aller Dinge, sondern lässt sich beträchtlich erweitern. Das ist eine sehr gute Nachricht.

Individuell

Jede/r kann die eigenen Potenziale auf eigene Weise weiter entwickeln. Auf der individuellen Ebene als erstes durch inneres Management und im Gestalten von Beziehungen:

  • Ausprobieren, was man kann und was noch geht
  • Fähigkeiten und Talente ausbauen
  • Perspektiven wechseln
  • Mehr Sicherheit finden und beweglicher werden
  • Handlungsspielraum gewinnen

Es gibt vielfältige Wege, schlummernde Potenziale zu entdecken und ans Wirken zu bringen. Wir haben hilfreiche Werk­zeuge dazu: zum Beispiel einen Online-Modus für Menschen, die etwas bewegen wollen, fünf Handlungsmodi und unsere Top Five Führungsqualitäten. Das und noch einiges mehr vermitteln wir als Hand­werks­zeug, zum Beispiel in einem Coaching, damit Ihr eigenes Potenzial immer leichter für Sie zugänglich wird.

In Teams

Team-Potenziale liegen häufig im Zusammenarbeiten und Miteinander, in Vielfalt, komplementären Kompetenzen, Spirit und Gemeinschaftsgefühl. Facilitation und Team-Coaching öffnen den Weg zum Entdecken und Nutzen solcher Potenziale.

In Unternehmen und Organisationen

Organisationsspezifische Potenziale ähneln denen von Teams, können darüber hinaus auch in Organisations­formen und Strukturen liegen, die vielleicht das qualitative Wachsen noch nicht optimal unterstützen. Hier helfen Facilitation, Team-Coaching auf Führungsebene, Leadership-Ausbildung. Oder ein komplexes und strukturiertes WIR-Projekt, das alle Ebenen mit einbezieht und alle adäquaten Vor­gehens­weisen und Tools nutzt.